Blog SpainStyleStore

Turron de guirlache (Mandel-Karamel-Turron)

Turron de guirlache (Mandel-Karamel-Turron)

Der Turron de Guirlache ist eine typische aragonische Süßigkeit. Diese Region verfügt über ein reichhaltiges gastronomisches Erbe, ein Nachlass der verschiedenen Völker, die Region im Laufe der Jahrhunderte besiedelt haben. Charakteristisch für die aragonesische Küche sind die Produkte ihrer Erde und ihre spätere Verwandlung, woraus schließlich die heute als klassisch bekannte Küche entstand. Die große geografische Vielfalt der Region erklärt die Existenz von hochqualitativen Produkten, die so verschieden sind wie die Landschaft selbst. So basiert die aragonesische Küche auf traditionellen Eintöpfen, die je nach Ort der Zubereitung variieren. Derzeit vollzieht sich ein Wandel in dieser Kochkunst, eine Erneuerung der traditionellen Rezepte, wobei jedoch darauf geachtet wird, die Aufrichtigkeit und den Charakter, der diese von jeher geprägt hat, beizubehalten.

Zutaten für Turron de guirlache:

  • ½ kg Zucker
  • ½ kg Mandeln
  • 50 gr. Honig
  • Saft einer ½ Zitrone
  • kandierter Anis

Zubereitung

Zucker und Zitronensaft in einen Kupfertopf geben und unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel, den Zucker auflösen, ohne dass er anbrennt. Wenn das Karamell fast fertig ist, die gehackten Mandeln dazugeben und sehr schnell verrühren, damit sie gleichmäßig in der Masse verteilt sind. Die Masse auf eine mit Butter oder Öl gefettete Marmorplatte geben, den kandierten Anis darüberstreuen und alles mit einem gefetteten Nudelholz ausrollen, bis die Masse 1-2cm dick ist. Diese in gleichmäßige Stücke von etwa 2,5x10cm schneiden, bevor sie endgültig abgekühlt ist.

Lebensmittel von Aragon

In Aragón findet man eine Vielzahl verschiedener ausgezeichneter Früchte, Gemüse und Hülsenfrüchte; dabei sind besonders die Gemüseartischocke und der Borretsch hervorzuheben, zwei Nahrungsmittel, die immer häufiger Einzug auf den Speisekarten guter Restaurants finden, Bohnen, Zwiebeln aus Fuentes, Spargel aus dem Ebrogebiet oder die exzellenten Olivenöle aus der Region Bajo Aragón, die sich durch die Qualität der Oliven, aus denen sie hergestellt werden, auszeichnen.

Mehr Info:

Wenn Sie mehr Informationen über Unternehmen aus Aragon, die mit uns zusammenarbeiten klicken Sie auf: Unternehmen aus Aragon.  Und wenn Sie mehr Informationen über Gastronomie, Kultur oder anderen Themen wünschen, klicken Sie auf : www.turismodearagon.com/de , Oder in unserer Zentrale: www.spainstyle.de

Hinterlasse deinen Kommentar

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.