Blog SpainStyleStore

Gefuellte Paprikas mit Fleisch

Rezept der Gefuellte Paprikas mit Fleisch – Pimientos de piquillo

Um die gefuellte Paprikas zu kochen, brauchen wir die kleinen feuerroten Paprikaschoten, die ihren Weg aus dem nordspanischen La Rioja auf die Vorspeisenteller der Deutschen gefunden haben, sind in ihrem Heimatland fester Bestandteil der meisten Tapas-Platten. Über Buchenholz geröstet und geschält sind sie schon pur – zum Beispiel auf frischem Brot – eine Delikatesse. Doch ähnlich wie Oliven bieten sie sich auch für kreative Kompositionen und Füllungen an.

Zutaten für Gefuellte Paprikas mit Fleisch:

für 6 Personen:

  • 12 ‚pimientos del piquillo‘ (kleine, rote Paprikas)
  • 200 g mageres Schweinehackfleisch
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 150 g Béchamelsauce
  • 1 große Zwiebel
  • Eier
  • Öl und Salz

Zubereitung

Die Zwiebel sehr fein hacken und in einem Topf mit etwas Öl anbraten. Wenn sie weich aber noch nicht braun ist, das Rindfleisch und anschließend das Schweinefleisch und 1 TL süßen Paprika dazugeben und alles 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen. Danach die Béchamelsauce dazugeben und gut umrühren. Bei Bedarf mit Salz nachwürzen und abkühlen lassen. Die Paprikaschoten mit der Fleischmischung füllen und in den Kühlschrank stellen; so lassen sie sich später besser braten. Wenn sie abgekühlt sind, in Mehl und Ei wälzen und auf mittlerer Flamme in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten.

Präsentation

Die Paprikas können alleine oder mit einer Sauce aus einer Hälfte milder Fleischbrühe und einer Hälfte gereicht werden.

Mehr Info:

Wenn Sie mehr Informationen über Unternehmen aus La Rioja, die mit uns zusammenarbeiten klicken Sie auf: Unternehmen aus La Rioja. Und wenn Sie mehr Informationen über Gastronomie, Kultur oder anderen Themen wünschen, klicken Sie auf : lariojaturismo.com , Oder in unserer Zentrale: www.spainstyle.de

Hinterlasse deinen Kommentar

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.