Blog SpainStyleStore

Rezept: Spanferkel Segovia Art

Rezept Spanferkel Segovia Art Spanisch Kartoffel Lorbeer Braten Kruste

Knuspriges Spanferkel aus Spanien

Heute werden wir auf unserem Blog über das Rezept des Spanferkel auf Segovia-Art sprechen. Dies ist ein im Grunde sehr einfaches Rezept. Die Herausforderung ist, das Ferkel exakt so lange im Ofen zu lassen und zu wissen, wann der perfekte Punkt des Bratens erreicht ist, damit die Haut goldbraun und knusprig, aber nicht verbrannt und das Fleisch zart und schmackhaft ist.

Zutaten :

Für 6 Personen:

  • 2,5 kg Spanferkel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1/2 Tasse Weisswein
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4 Tasse Olivenöl

Zubereitung

Vom Metzger vorbereitetes Spanferkel waschen und abtrocknen. Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Dann den Braten kräftig mit Salz einreiben. Olivenöl in einem Bräter erhitzen (nicht zu stark) und das Spanferkel rundherum anbraten. Danach mit Pfeffer würzen. Mit der Schwartenseite nach oben 1 Stunde bei mittlerer Hitze im vorgeheizten Ofen garen. Dabei ab und zu etwas Wasser oder Brühe zugeben.

In der Zwischenzeit Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Entfernen Sie das Fleisch. Gemüse mit dem Lorbeerblatt und genügend Sud unten hineinlegen. Das Fleisch darüber legen und mit Wein begießen. Rund 50 Minuten weitern braten, bis zart ist.

Milchferkel als Augenschmaus servieren

Das Spanferkel aus dem Ofen nehmen. Der Saft in einen separaten Behälter füllen. Ist die Soße zu intensiv, nach Bedarf Wasser hinzufügen und verdünnen. Schließlich wird die Soße mit Salz abgeschmeckt. Anschließend oder kurz vor dem Servieren die Soße über das Spanferkel gießen. Zuvor das Spanferkel über die Kartoffel mit dem Bauch nach oben auf einer Platte drapieren.

Tipps:

Ist die Brühe oder das Wasser verbraucht: Neue Flüssigkeit zu Verdampfen hinzufügen.

Das Wasser soll die Haut des Tieres nicht berühren, sonst wird diese nicht gebräunt und seine typische knusprige Schicht nicht erhalten.

 Mehr Info:

Wenn Sie mehr Informationen über Unternehmen aus der Castilla und Leon wünschen, die mit uns zusammenarbeiten klicken Sie auf: Unternehmen aus Castilla und Leon.  Und wenn Sie mehr Informationen über Gastronomie, Kultur oder anderen Themen wünschen, klicken Sie auf :www.turismocastillayleon.com Oder in unserer Zentrale: www.spainstyle.de

Hinterlasse deinen Kommentar

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.